Wie die europäische Version von Max Mustermann heißen könnte, wissen wir nicht. Aber was er höchstwahrscheinlich fahren würde ...

Platz 10: Renault Captur mit 217.000 Einheiten

In Deutschland führt bei den kleinen SUVs der Opel Mokka. Wenn man aber ganz Europa betrachtet, dann war der Renault Captur im Jahr 2016 beliebter.


Platz 9: Skoda Octavia mit 230.000 Einheiten

2016 wurden europaweit eine ganz schöne Menge Skoda Octavia verkauft. Damit zählt er zu den beliebtesten Kompaktwagen. Wer kann den Tschechen schlagen?


Platz 8: Nissan Qashqai mit 234.000 Einheiten

Um es gleich vorweg zu nehmen: Den Tiguan werdet ihr in dieser Liste nicht finden. Zwar ist er in Deutschland das beliebteste SUV, aber in Europa konnten im Jahr 2016 nur 180.000 Exemplare an den Mann oder die Frau gebracht werden. Da ist der Nissan Qashqai deutlich besser.


Platz 7: Peugeot 208 mit 249.000 Einheiten

Zum Vergleich: In Deutschland brachte es der kleine Peugeot auf gerade mal 13.000 Stück. Europaweit ist der Kleinwagen aber ein Großer.


Platz 6: Opel Astra mit 253.000 Einheiten

Hier zählen nicht nur die Verkäufe von Opel, sondern auch die von Vauxhall (so heißt der Hersteller bekanntlich in Großbritannien). Hierzulande ist der Astra mit 65.000 Exemplaren der zweitpopulärste Kompaktwagen.


Platz 5: Opel Corsa mit 265.000 Einheiten

Knapp vor dem Astra rangiert der kleinere Corsa. In anderen Ländern Europas sitzt das Geld aber nicht ganz so locker wie in Deutschland, auch die Autobegeisterung ist nicht so groß. In Deutschland muss sich der Corsa mit 55.000 Exemplaren hingegen unter dem Astra einordnen.


Platz 4: Ford Fiesta mit 300.000 Einheiten

Europaweit die Nummer vier, ist der Fiesta in Großbritannien das meistverkaufte Auto. Aber gerade in Deutschland, wo der Fiesta produziert wird, liegt er deutlich weiter hinten, bei etwa 44.000 Stück im Jahr 2016.


Platz 3: VW Polo mit 309.000 Einheiten

In Deutschland ist er die Nummer eins bei den Kleinwagen, europaweit zumindest die Nummer drei: der VW Polo. Hier schlägt durch, dass das B-Segment (die Kleinwagen) die Nase sehr weit vorne hat.


Platz 2: Renault Clio mit 315.000 Einheiten

Auf Platz zwei liegt in Deutschland ein Mittelklasseauto, der VW Passat. In Europa ist es mit dem Renault Clio ein Kleinwagen. Von der großen Zahl, die ihr oben sehen könnt, wurden nur 25.000 Exemplare in Deutschland verkauft.


Platz 1: VW Golf mit 493.000 Einheiten

Keine große Überraschung ist der erste Platz. Hier hat sich, wie auch in Deutschland, der VW Golf breit gemacht und mit knapp einer halben Millionen Exemplare eingenistet.

Aktuelle Nachrichten

Bildergalerien

Tests und First Drives

Nachrichten im Video

Die besten Videos aus TopGear TV

Die neuesten Ausgaben von TopGear in unserem Shop

Zum Seitenanfang