Lamborghini Estoque Concept 17 03

Unter der langen Haube befindet sich ein 5,2-Liter-V10, der damals für jede Menge Spekulationen sorgte. Die Lambo-Chefetage behauptete nämlich, dass von einem Turbodiesel bis zu dem V12 aus dem Murcielago so ziemlich jedes Aggregat hineinpassen würde. Welche Motoren es dann wirklich in das Serienfahrzeug geschafft hätten, bleibt aber offen.

Dass bei allen Versionen wohl ein Allradantrieb zum Einsatz gekommen wäre, gibt Lamborghini zu. Und weil die Limousine die Fünf-Meter-Marke geknackt hätte, gehen wir einmal davon aus, dass ein Superleggera-Modell auch nie die Reisbrettphase überstanden hätte.

Top Tests

Top News

Zum Seitenanfang