Hot Hatches 17 Nordschleife 2

Platz 9: Ford Focus RS 2009

Als die zweite Generation des Ford Focus RS im Jahr 2009 die große Bühne betrat, waren die Sportwagenfans geschockt. Im positiven Sinne, versteht sich. Von der beinahe obszönen Optik, von all dem Grün (es gab auch blaue und weiße RS) und von der Tatsache, dass Ford 305 PS und 440 Newtonmeter in einen Fronttriebler packte.

Zu dieser Zeit war er ein echter Sportwagen-Killer. Sein mächtiger 2,5-Liter-Fünfzylinder charismatisch und klangstark. Seine Nordschleifenzeit von 8:26 Minuten klang damals ziemlich schnell. Heute würden ihm diverse SUVs um die Ohren fahren. Nichtsdestotrotz einer der ganz großen Kompaktsportler.

Top Tests

Top News

Zum Seitenanfang