Das jährliche VW-Treffen beschert uns merkwürdige Autos und noch merkwürdigere Menschen. Kommt mit auf TopGears GTI-Tour

Das jährliche GTI-Treffen am Wörthersee ist ein Auto-Event wie man es kein zweites Mal findet. Was vor gut 35 Jahren als kleine Zusammenkunft einiger VW Golf GTIs an einem österreichischen Hotel begann, ist längst zu einem mehrwöchigen Festival herangewachsen, das alte und neue Fahrzeuge aus der kompletten VW-Gruppe sowie über 100.000 Besucher anzieht.

Der offizielle, von VW unterstützte Teil des Festivals ist nicht viel mehr als eine kleine Autoausstellung auf dem Rasen des pittoresken Wörthersee-Ufers. Aber das ist nur die kleine Spitze eines großen, unberechenbaren Eisbergs: Unendliche Ströme an Autos – in allen nur erdenklichen Tuning-Stufen und von geschmackvoll bis ganz und gar gruselig – füllen die Straßen und Felder der Umgebung, brachiale Auspuffanlagen werden lediglich durch lächerlich laute Stereo-Umbauten übertönt ...

„Wir kommen wegen der Autos und der Menschen hier her!“, erklärt Nicole, der eine Teil von Nicole und Ben, dem Paar, das die bizarren eineinhalb Golfs auf obigem Bild besitzt. „Wir gehen wirklich auf viele Tuningtreffen, aber das hier ist mit Abstand das beste. Wir bleiben die ganze Woche.“

Aber natürlich gibt es nach wie vor die andere Seite des Wörthersees. Die Seite, die sich irgendwie anfühlt, als wäre sie vor 30 Jahren steckengeblieben. Mädels tanzen mitten am Tag in vernachlässigbaren Mengen an Kleidung und beteiligen sich wenig später an Wet-T-Shirt-Contests, während diverse Männergruppen völlig betrunken durch die Gegend torkeln ... kurz nach 10 Uhr morgens. Letzteres könnte womöglich der ganz zufälligen Überschneidung mit einem Ereignis namens Vatertag geschuldet sein. Hier dauert der Vater- beziehungsweise Männertag eben das ganze verlängerte Wochenende.

Wie nicht anders zu erwarten, haben wir uns natürlich ganz vorbildlich verhalten und die weniger gesunde Seite des GTI-Treffens gänzlich gemieden. Wenn ihr Lust habt, uns auf einen ganz unzerstörerischen Trip durch einige der absurderen vierrädrigen Sehenswürdigkeiten des Wörthersees zu begleiten, dann klickt euch durch unsere glorreiche Galerie. Viel Spaß damit ...

 

Autor: TopGear/Stefan Wagner

 

Top Tests

Top News

Zum Seitenanfang